Shani Boianjiu: Das Volk der Ewigkeit kennt keine Angst

Literatur einer jungen, israelischen Autorin, das lässt einen Israel-Interessierten aufmerken! Und in der Tat beeindruckt der Roman, der von einer jungen Israelin handelt und u. a. von ihrer Zeit beim Militärdienst erzählt. Obschon der Roman von einem jungen Menschen handelt, scheint es mir keine Literatur für junge Menschen zu sein, da hier mal mehr, mal weniger hintergründig immer wieder auf Historisches und Politisches angespielt wird, was nicht die Lebenswirklichkeiten europäischer Jugendlicher berührt. Vielleicht deswegen dringend nötig, sich mit dieser anspruchsvollen Literatur zu beschäftigen! Hoffentlich nicht das letzte Werk der Autorin!

Dieser Beitrag wurde unter Rezensionen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.