Besuch der Künstlerkolonie in Berlin

In Berlin befindet sich eine Künstlerkolonie, ein Quartier, wo in den 20er und 30er Jahren des letzten Jahrhunderts bis zur Machtergreifung der Nazis bedeutende Intellektuelle und Künstler quasi Tür an Tür gelebt haben. So auch Walter Hasenclever.

Ein Mahnmal sowie kleine Informationstafeln erinnern an diese politisch Verfolgten, die nach dem 2. Weltkrieg leider ziemlich in Vergessenheit geraten sind, obwohl sie vorher zu den bekanntesten Autoren und geistigen Größen gehörten.

Dieser Beitrag wurde unter Literatur / Lektüren abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.